Wir beraten und gestalten Marken

Wir machen Ihr Geschäft zu­kunfts­fähig.

Rollfeld Bros. unter­stützt tüch­tige Unter­nehmer bei Trans­formation und Inno­vation. Durch umfängliche Be­ra­tung, kreativer Stra­tegie und zu­ver­läs­siger Um­setzung.

Rollfeld Bros. ist ein Designstudio mit Büros in Zürich, Wien und Dresden.

Für unsere Kunden schaffen wir Identitäten, grossartige Marken und erstaunliche Erfahrungen.

Ihr Mehrwert sind unsere über 10-jährigen Erfahrungen.

Kundenstimmen
Auftraggeber
Acura Kliniken Baden-Baden
Boulevard Theater Logo
Carl Schelle Kunstschmiede
duisport logistics
Greenpeace
Schweizer Fernsehen
ARD
Porzellan Manufaktur Meissen
lovoo
hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen

Die Gebrüder Grimm Out-of-Home*

* Out-of-Home Media oder Outdoor Media ist die Bezeichnung für Werbung im öffentlichen Raum.

spratzer zürich schweiz design agentur

Gebrüder Grimm

Am Anfang aller Märchen

Kampagnen Artwork
City-Light-Plakat
Trailer
Beratung
ArtDirection
Composing
Schnitt + Post
grimm brothers
Video abspielen
Gebrüder Grimm artwork / Grimm's brothers (Rollfeld.de)

Online allein ist nicht das Allheilmittel.

Wenn es darum geht, lokal größt­mög­liche Auf­merksam­keit auf sich zu ziehen, ist Out-of-Home Wer­bung neben den sozialen Online­kanälen die Werbe­platt­form Nummer Eins. Das Boulevardtheater setzt seit seiner Eröffnung 2014 auf diese Kom­muni­kations­platt­form. Neue Ins­zenie­rungen werden so in den Fokus der poten­tiellen Zuschauer gebracht. Lokal. In der ganzen Stadt. Sichtbar für ÖPNV-Nutzer, Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer.

Außenwerbung knackt die zwei Milliarden €-Grenze

Anteil der Bruttowerbeaufwendungen in %. Quelle: Nielsen Media Research in Prozent, Stand 27.2.2018

Out-of-Home (OoH) Marketing hat sich in den letzten Jahren von einem Nischen­medium zu einem ernst zu nehmenden Medium mit 6 % Markt­anteil im deutschen Werbe­markt entwickelt. Damit zieht Out-of-Home Marketing an der Radio­werbung vorbei und etabliert sich neben dem TV als Wachs­tums­trei­ber.

Auch die Verlängerung von TV-Kampagnen auf die Straße und die Vernetzung mit Mobiltelefonen wird einen deutlichen Wachs­tums­schub für OoH bringen. Neue Tech­no­lo­gien wie Beacons, NFC oder auch Bild­er­ken­nung er­mög­lichen dann eine Inter­aktion mit dem zu­künf­tigen Kunden auf der Straße. Nutzer­daten und Nutzer­profile werden in Zukunft auch eine wichtige Rolle bei der OoH-Werbung spielen können.